Wenn die Gesetze der Medizin
und Physik auf dem Kopf stehen

Eine Reise zu den philippinischen Geist-Chirurgen

Ist die Gesundheit erst einmal angeschlagen und die Vorschläge der Schulmedizin drehen sich im Kreis, beginnt die Suche nach andersgearteter Hilfe. So fliegen jedes Jahr Leidende nach Brasilien und den Philippinen, weil hier Heiler arbeiten, die nachweisbare Erfolge vorweisen können. Diese Heiler werden zur Hoffnung derjenigen, die zwar aufgegeben wurden, sich selbst aber nicht aufgaben.

Als ich das erste Mal in meinem Leben, es war in den Bergen Indochinas, Heiler beobachten konnte, verstand ich nichts. Mir fehlten einfach die Voraussetzungen, mir vorstellen zu können, wie Heilung auch funktionieren könnte.

Nachdem ich mich später intensiv mit Geistigen Heilweisen beschäftigt hatte, und z.B. in Rio die Operationen von ,Dr. Fritz' erlebt hatte, flog ich mit einer Gruppe von Kollegen auf die Philippinen.

Aus Gründen der medizinischen Dokumentation und um die Beschwerden zu übersetzen, habe ich direkt 250 geistchirurgische oder paramedizinische Eingriffe in den Körper erlebt. Es war sehr liebevoll, wie die Heilerin und später ein Heiler mit den Patienten umgingen.

 

06-Heilerin-waehrend-einer-schmerzlosen-Operation

Zugriffe: 13514